Diabetiker-Stammtisch

27. Mai 2010

Diabetiker-Stammtisch (Selbsthilfegruppe)

Liebe Stammtisch-Teilnehmer und Interessenten,

wenn man etwas einer sehr eingehenden, genauen Begutachtung unterziehen möchte, sagt man schon einmal: etwas auf ‚Herz und Nieren’ zu prüfen. Oder wenn Seele und Gemüt mit einer schwierigen Sache fertig werden müssen, kennen wir den Ausspruch, dass uns etwas an ‚Herz und Nieren’ geht. Damit bringen wir doch schon im ganz normalen Sprachgebrauch zum Ausdruck, welche Wichtigkeit wir diesen Organen beimessen, - wobei die Funktionen der vielen anderen Organe in unserem Körper ebenfalls nicht zu unterschätzen sind. Allerdings stehen Herz und Nieren tatsächlich in einem engeren Zusammenhang, denn wir brauchen da nur an die Wechselwirkung ‚Bluthochdruck und Nierenerkrankungen’ zu denken, denn ist der Blutdruck zu hoch, kann es durchaus zu Beeinträchtigungen der Nieren kommen, wie auch eine erkrankte Niere den Blutdruck erhöhen kann.

Wie anfällig unsere Organe durch bestimmte Einflüsse, wie Krankheiten, Mangelerschei- nungen, ungesunde Ernährung und Lebensweise, vielleicht selbst verursachte Belastungen sein können, merken wir meist erst, wenn irgendwelche Insuffizienzen eingetreten sind. Manches geschieht ggf auch unbewusst oder wir können es letztendlich nicht verhindern. Auf welche Symptome, Reaktionen, Anzeichen in und an unserem Körper wir aber achten sollten, um rechtzeitig vom Arzt feststellen zu lassen, ob sich hieraus ggf. ein charakteristischer Hinweis auf eine bestimmte Krankheit oder krankhafte Veränderung ergibt, - darüber können wir bei unserem nächsten Treffen mehr erfahren.

Wir freuen uns in diesem Monat auf Herrn Dr. Bernhard Schmidt (MHH, Abt. für Nieren- und Hochdruckerkrankungen), der sein Kommen zugesagt hat und uns einen sicherlich für alle Teilnehmer interessanten Vortrag mit anschließender Fragestunde über das Thema „Diabetes und Nierenerkrankungen“ halten wird.

Wenn Sie an diesem Thema Interesse haben oder überhaupt Fragen zum Diabetes, - dann besuchen Sie uns doch einmal. Wir haben ein offenes Ohr für Anregungen und richten auch gern zu einem von Ihnen gewünschten Thema unsere Informationen aus. Unter der fachlichen Leitung von Frau Hannen (Oecotrophologin, Diabetes-Assistentin) werden unsere Treffen sicherlich auch für Sie hilfreich in Bezug auf Ihre Gesundheit sein.

Wir treffen uns jeden 2. Dienstag im Monat zu unserem Diabetiker-Stammtisch von 19.30 – 21.00 Uhr im Schulungsraum der Praxis Dr. Araschmid, Hangstr. 9, 30457 Hannover (Wettbergen)
Unser nächstes Treffen findet am Dienstag, dem 8. Juni 2010 statt.

Es besteht für diese Treffs keine Mitgliedschaft, lediglich ein Unkostenbeitrag von € 2,-- pro Teiln. / Treff (bei einer Mindestteilnehmerzahl von 7 Personen) würde anfallen. Falls Sie noch Fragen zu unserem monatlichen Beisammensein haben sollten, rufen Sie doch einfach einmal an unter der Tel.-Nr. 0511/ 23 16 95 (Lieselotte Loft) oder wenn Sie Ihre Teilnahme schon vormerken lassen möchten, können Sie das auch in der Praxis Dr. Araschmid vornehmen.

Den Teilnehmern an unseren Treffen sowie allen Lesern wünschen wir ein sonniges, frühlingshaftes Osterfest.

Und so finden Sie uns:

Links & Adressen
Diabetiker-Stammtisch
Artikel: Lieselotte Loft