USG Wettbergen

26. Februar 2010

USG Wettbergen aktuell

Auf der Jahreshauptversammlung am 23.01.2010 gab der 1. Vorsitzende Reinfried Pirkner den üblichen Rückblick auf das vergangene Jahr mit dem Fazit: Die großen Investitionen für Baumaßnahmen (Überdachung der KK-Anlage, Geräteschuppen) sind abgeschlossen und haben natürlich den „Sparstrumpf“ der USG schrumpfen lassen. Die Mitgliederzahl ist (wie in allen anderen Vereinen des Kreisverbandes) leider rückläufig. Das sind zwei Gründe, um über mögliche Einsparungen im Verein nachzudenken. Dies soll auf einer außerordentlichen Jahreshauptversammlung im 2. Halbjahr 2010 diskutiert werden.

Aus den Berichten des Schießsportleiters Wolfram Schuricht und des Jugendleiters Matthias Müller über die schießsportlichen Leistungen ist festzuhalten:

Aus der Jugendabteilung sollen noch einmal die besonderen Leistungen von Maik Wonigeit betont werden, der bei den Landesmeisterschaften in 5 Disziplinen 5 x Gold und 3 x Mannschaftsgold gewann, bei den Deutschen Meisterschaften im Liegendkampf deutscher Vize-Meister und Mannschaftssieger wurde und in KK 3x40 sowohl im Einzel als auch mit der Mannschaft den Bronze – Platz belegte. Maik wurde für seine hervorragenden Leistungen mit der USG-Verdienstnadel in Bronze ausgezeichnet, die auch seine Eltern, Sieglinde und Frank Wonigeit, erhielten, ohne deren Engagement, das u.a. auch viel Zeit und finanzielle Unterstützung bedeutet, Maiks Leistungssport gar nicht möglich wäre.

Eine weitere USG-Verdienstnadel in Bronze bekam Norbert Ellger.

Mit der KSV-Verdienstnadel in Bronze wurden Axel Meyer und Gundula Müller geehrt.

Die Treuenadel für langjährige Mitgliedschaft erhielten:

Wir wollen außerdem hervorheben, was der Verein zwei Sponsoren zu verdanken hat.

Friedrich Voges hat eine neue Kette für den Seniorenkönig gestiftet. Bereits die alte Kette war vor 30 Jahren von seinem Vater Friedrich Voges dem Verein geschenkt worden.


F. Voges (r) und der amtierende König R. Pirkner

Heinz Bratke hat für die Königin-Kette ein neues Schild gestiftet.


H. Bratke (r) und die amtierende Königin Maren Ellger

Neuwahlen für den Vorstand sind erst wieder 2011. Kommissarisch wurde aber bereits Monika Peters für das vakante Amt des Festwarts „bestellt“.

Dass sich Schützen/Innen auch in Karnevalskostümen wohlfühlen und sogar darin schießen können, konnte man am 5. Februar im Schützenhaus, dessen Thekenraum auch karnevalsmäßig geschmückt war, erleben. Die 3 Besten des sog. Faschings-Pokals waren:

1. Siegfried Hellwig (26,6 = Teiler + Minusringe),
2. Manfred Wittke (28,1),
3. Konrad Peters (32,6)


(v.l.) M. Wittke, S. Hellwig, K. Peters (alias Jack Dalton)

Termine

Gästeschießen im März: 12., 14., 19., 21., 26., 28.
im April: 09., 11., 16., 18., 23., 25. = letzter Schießtag
für Gäste-Pokal 2009/10; Siegerehrung am 1. Mai
18.03.: Seniorentreffen (ab 55 J.) : 18.00 Uhr
19.03.: Osterpreisschießen/Anfang
28.03.: Osterpreisschießen/Ende
01.04.: Osterpreis-Verteilung: 19.00 Uhr
2./4. 04.: kein Schießen (Karfreitag/Ostersonntag)
16.04.: Gemeinde – Pokal (3 Pokale + 4 Sachpreise)

Nähere Informationen – Tel.: 46 13 10
Internet: www.usg-wettbergen.com

USG Wettbergen
Links & Adressen
USG Wettbergen
Artikel: Eckhard Löwenstein, USG Wettbergen