Diabetiker-Stammtisch

18. Mai 2009

Jetzt schon 2 Jahre...

Diabetiker-Stammtisch (Selbsthilfegruppe)

Liebe Stammtisch-Teilnehmer und Interessenten,

wenn uns vom Arzt eine wenig erfreuliche Nachricht bezüglich unseres Gesundheitszustandes überbracht wird, sind wir nicht nur erschrocken, ja wir meinen, dass wir uns nun ziemlich allein auf weiter Flur mit dem Problem befinden. Zwar werden wir über die wesentlichen und wichtigen Einzelheiten der Erkrankung vom Arzt unterrichtet und auch die medizinische Versorgung erfolgt. Aber der große Fragenkomplex, der sich schon nach kurzer Zeit ansammelt, bleibt erst einmal unbeantwortet. Mit manchen Fragen glauben wir auch den Arzt gar nicht behelligen zu können, weil sie oftmals mehr die Bewältigung des Alltags betreffen als die medizinische Seite berühren.

Ja, und dann merken wir durch Gespräche und Informationen , dass es vielen Menschen ähnlich geht, und dass sie im Erfahrungsaustausch mit ebenfalls Betroffenen so manchen nützlichen Hinweis zur Erleichterung und Minderung der aufgetretenen Probleme erhalten konnten. - Und wo findet man mehr gute und zweckmäßige Ratschläge oder hört umfangreichere, nützliche Erfahrungen als in einer Selbsthilfegruppe, die sich mit diesem Thema oder dem Krankheitsbild befasst?

Bei unserem Treffen in diesem Monat soll also dieser Erfahrungsaustausch im Vordergrund stehen. Wie wir schon bei unserem letzten Beisammensein z.B. wichtige Infos zu Flugreisen und Mitnahme von notwendigen Medikamenten erhalten konnten, finden sie im Gespräch mit Betroffenen sicherlich auch zweckmäßige Hinweise, wie Sie der Lösung Ihres Problems beikommen können.

Beim kommenden Treffen wird Frau Hannen (unsere Oecotrophologin) allerdings im wohlverdienten Urlaub sein, aber im Juli wird sie gut erholt und tatkräftig mit ihrem umfangreichen Wissen wieder die fachliche Leitung der Gruppe fortsetzen.

Wenn Sie an diesem Thema Interesse haben oder überhaupt Fragen zum Diabetes, dann besuchen Sie uns doch einmal. Wir haben ein offenes Ohr für Anregungen und richten auch gern zu einem von Ihnen gewünschten Thema unsere Informationen aus. Unter der fachlichen Leitung von Frau Hannen (Oecotrophologin, Diabetes-Assistentin) werden unsere Treffen sicherlich auch für Sie hilfreich in Bezug auf Ihre Gesundheit sein.

Wir treffen uns jeden 2. Dienstag im Monat zu unserem Diabetiker-Stammtisch von 19.30 – 21.00 Uhr im Schulungsraum der Praxis Dr. Araschmid, Hangstr. 9, 30457 Hannover (Wettbergen)
Unser nächstes Treffen findet am Dienstag, dem 9. Juni 2009 statt.

Es besteht für diese Treffs keine Mitgliedschaft, lediglich ein Unkostenbeitrag von € 2,-- pro Teiln. / Treff (bei einer Mindestteilnehmerzahl von 7 Personen) würde anfallen. Falls Sie noch Fragen zu unserem monatlichen Beisammensein haben sollten, rufen Sie doch einfach einmal an unter der Tel.-Nr. 0511/ 23 16 95 (Lieselotte Loft) oder wenn Sie Ihre Teilnahme schon vormerken lassen möchten, können Sie das auch in der Praxis Dr. Araschmid vornehmen.

Und so finden Sie uns:

Links & Adressen
Diabetiker-Stammtisch
Artikel: Lieselotte Loft