Diabetiker-Stammtisch

30. Oktober 2008

Schon fast 2 Jahre...

Diabetiker-Stammtisch (Selbsthilfegruppe)

Liebe Interessenten,

jetzt nahen sie wieder, die oftmals recht ungemütlichen Novembertage, wo die Landschaft trister wird, das nebelige Grau das Gemüt ankratzt und man mehr nach Wärme sucht und nach Ideen, wie man alles etwas „heimeliger“ gestalten könnte. Was liegt da näher, als schon mal an die Adventszeit zu denken, wo vielleicht bei Kaffee, Tee und Keksen der Ausblick sich ein wenig freundlicher gestaltet? Und so wären wir gedanklich bereits beim Kekse backen gelandet. Kein Problem es auch umzusetzen, sagen wir uns. Dann schleichen sich doch einige Bedenken ein, obgleich wir unsere Idee weiterhin großartig finden. – Wie sollten wir als Diabetiker unser Essverhalten ausrichten, wenn der Advent kommt? Mit all dem Naschwerk: Keksen, Apfel, Nuss und Mandelkern? Und natürlich mit weiteren kulinarischen Verlockungen.

Nein, natürlich müssen wir nicht darauf verzichten! Es ist wie bei vielen anderen Dingen auch, dass es eben auf das rechte Maß ankommt, nämlich, das, was wir an Zutaten verwenden und was dann auf der Zunge zergeht und in unserem Magen landet.

Natürlich gedenken wir nicht, unseren Diabetiker-Stammtisch zur Backstube umzufunktionieren. Das wäre ja nun wirklich abwegig und widersinnig. Aber im Verlaufe des Jahres haben wir ein umfangreiches Lernprogramm absolviert, dass wir das Jahr in den letzten beiden Monaten mit nicht zu strengen Maßstäben ausklingen lassen dürfen, oder? Vergessen werden wir unsere ‚süße Last’ ohnehin nicht, denn die gemessenen Werte werden uns immer zeigen, wenn wir etwas zu naschsüchtig waren.

Mit einigen hilfreichen Empfehlungen, Hinweisen und Ratschlägen und auch Rezepten möchten wir Sie unterstützen, die Adventszeit mit ihren verführerischen Leckereien auch als Diabetiker zu genießen.

Wenn auch Sie Interesse haben und Fragen zum Thema Diabetes beantwortet haben möchten, - dann besuchen Sie uns doch einmal. Wir haben ein offenes Ohr für Anregungen und richten auch gern zu einem von Ihnen gewünschten Thema unsere Informationen aus. Unter der fachlichen Leitung von Frau Hannen (Oecotrophologin, Diabetes-Assistentin) werden unsere Treffen sicherlich auch für Sie hilfreich in Bezug auf Ihre Gesundheit sein.

Wir treffen uns jeden 2. Dienstag im Monat zu unserem Diabetiker-Stammtisch von 19.30 – 21.00 Uhr im Schulungsraum der Praxis Dr. Araschmid, Hangstr. 9, 30457 Hannover (Wettbergen)

Unser nächstes Treffen findet am Dienstag, den 11. November 2008 statt.

Es besteht für diese Treffs keine Mitgliedschaft, lediglich ein Unkostenbeitrag von € 2,-- pro Teiln. / Treff (bei einer Mindestteilnehmerzahl von 7 Personen) würde anfallen.

Falls Sie noch Fragen zu unserem monatlichen Beisammensein haben sollten, rufen Sie doch einfach einmal an unter der Tel.-Nr. 0511 / 23 16 95 (Lieselotte Loft) oder wenn Sie Ihre Teilnahme schon vormerken lassen möchten, können Sie das auch in der Praxis Dr. Araschmid vornehmen.

Links & Adressen
Diabetiker-Stammtisch
Artikel: Lieselotte Loft