Diabetiker-Stammtisch

28. Februar 2008

Schon über 1 Jahr...

Diabetiker-Stammtisch (Selbsthilfegruppe)

Liebe Interessenten,

wie hinderlich und problematisch empfinden wir es doch, wenn wir in unserer Mobilität eingeschränkt sind. Damit möchte ich ganz zielgerichtet auf unsere Füße zu sprechen kommen, die uns zuweilen Sorgen bereiten können. Das hat nun nichts in erster Linie mit mangelnder Hygiene zu tun, wenn darauf hingewiesen wird, dass gerade für Diabetiker die „richtige” Pflege der Füße besonders wichtig ist, z.B. darauf zu achten, dass ihre trockene Haut nicht rissig wird und somit Entzündungen keine Chance haben. Aufgrund der reduzierten Schmerzempfindlichkeit können vermehrt Verletzungen auftreten, die zunächst unbemerkt bleiben, aber durchaus die Vorstufe zu zahlreichen Folgeschäden bilden können.

Ob nun als geeignete Vorbeugung an möglichst atmungsaktive Socken, gutes Schuhwerk oder an die tägliche Pflege gedacht wird, - wie bei so vielen Dingen: die richtige Mischung macht's.

Wir freuen uns, Ihnen zum nächsten Treffen etwas Besonderes bieten zu können: Ein Podologe hat zugesagt, uns in einem kleinen Vortrag etwas über die so wichtige und richtige Pflege unserer Füße zu berichten, wird Tipps und Hinweise geben, wo-rauf besonders zu achten ist und uns auch veranschaulichen, welche Folgen es im Ernstfall haben kann, wenn dieses Thema auf die leichte Schulter genommen wird.

Wenn auch Sie Interesse haben und Fragen zum Thema Diabetes beantwortet haben möchten, dann besuchen Sie uns doch einmal. Wir haben ein offenes Ohr für Anregungen und richten auch gern zu einem von Ihnen gewünschten Thema unsere Informationen aus. Unter der fachlichen Leitung von Frau Hannen (Oecotrophologin, Diabetes-Assistentin) werden unsere Treffen sicherlich auch für Sie hilfreich in Bezug auf Ihre Gesundheit sein.

Wir treffen uns jeden 2. Dienstag im Monat zu unserem Diabetiker-Stammtisch von 19.30 – 21.00 Uhr im Schulungsraum der Praxis Dr. Araschmid, Hangstr. 9, 30457 Hannover (Wettbergen)

Unser nächstes Treffen findet am Dienstag, den 11. März 2008 statt.

Es besteht für diese Treffs keine Mitgliedschaft, lediglich ein Unkostenbeitrag von € 2,-- pro Teiln. / Treff (bei einer Mindestteilnehmerzahl von 7 Personen) würde anfallen.

Falls Sie noch Fragen zu unserem monatlichen Beisammensein haben sollten, rufen Sie doch einfach einmal an unter der Tel.-Nr. 0511/ 23 16 95 (Lieselotte Loft) oder wenn Sie Ihre Teilnahme schon vormerken lassen möchten, können Sie das auch in der Praxis Dr. Araschmid vornehmen.

Links & Adressen
Artikel: Lieselotte Loft