Diabetiker-Stammtisch

31. Oktober 2007

Selbsthilfegruppe: Diabetiker-Stammtisch

Liebe Interessenten,

wenn Dr. med. Eckart von Hirschhausen in seinen Kolumnen im Diabetiker-Ratgeber zum Beispiel die Frage stellt: Wann haben Sie sich das letzte mal richtig glücklich gefühlt?, werden wir teilweise Antworten finden, die uns vielleicht verwundern. Warum eigentlich? Glücksempfinden wird doch sehr unterschiedlich interpretiert. Der eine ist glücklich, weil er einen lange vermissten, ihm wichtigen Gegenstand wieder findet oder einen Menschen wieder trifft, den er lange nicht gesehen hat, jemand ist glücklich, der in einer zeitmäßig engen Situation einen Parkplatz gefunden hat und seinen Termin dadurch nicht verpasst, ein weiterer hat dieses Empfinden, wenn er seinen hohen HBA1c-Wert auf einen vertretbaren Wert mindern konnte.

Dabei ist der oder die Glückliche im letzten Fall nicht nur vom Glück abhängig sondern es steckt meist viel disziplinierte Vorarbeit dahinter, womit überlegtes Essverhalten, ausreichende Bewegung und einige grundlegende Kenntnisse über die Zuckerkrankheit gemeint sind.

Auf diejenigen, die erst seit kurzem von ihrer „süßen Last” wissen, kommen eine Fülle an Infos zu, dass man manchmal die Begriffe und Bedeutung nicht gleich so verarbeitet, dass sie verständlich und stets abrufbereit in unserem Hirn gespeichert sind. Oftmals ist es schon der Begriff „BE”, der verwirrend ist.

Überlassen Sie also den Verlauf Ihrer Krankheit nicht nur dem Glück oder Zufall. Machen Sie sich schlau. Wenn auch Sie Interesse haben und Fragen zu diesem Thema beantwortet haben möchten, - dann besuchen Sie uns doch einmal. Wir haben ein offenes Ohr für Anregungen und richten auch gern zu einem von Ihnen gewünschten Thema unsere Informationen aus. Unter der fachlichen Leitung von Frau Hannen (Oecotrophologin, Diabetes-Assistentin) werden unsere Treffen sicherlich auch für Sie hilfreich in Bezug auf Ihre Gesundheit sein.

Wir treffen uns jeden 2. Dienstag im Monat zu unserem Diabetiker-Stammtisch von 19.30 - 21.00 Uhr im Schulungsraum der Praxis Dr. Araschmid, Hangstr. 9, 30457 Hannover (Wettbergen).
Unser nächstes Treffen findet am Dienstag, den 13. November 2007 statt.

Es besteht für diese Treffs keine Mitgliedschaft, lediglich ein Unkostenbeitrag von EUR 2,-- pro Teiln. / Treff (bei einer Mindestteilnehmerzahl von 7 Personen) würde anfallen.

Falls Sie noch Fragen zu unserem monatlichen Beisammensein haben sollten, rufen Sie doch einfach einmal an unter der Tel.-Nr. 0511 / 23 16 95 (Lieselotte Loft) oder wenn Sie Ihre Teilnahme schon vormerken lassen möchten, können Sie das auch in der Praxis Dr. Araschmid vornehmen.

Links & Adressen
Artikel: Lieselotte Loft