Diabetiker-Stammtisch

23. Juli 2007

Selbsthilfegruppe: Diabetiker-Stammtisch

Liebe Interessenten,

wem der Arzt die Diagnose mitteilt: "Sie haben Diabetes!", der ist erst einmal geschockt. Dann tauchen Unsicherheit, Hilflosigkeit und eine Unmenge an Fragen auf, ob man auf dieses oder jenes nunmehr für immer verzichten muß, ob und wie sich der Alltag jetzt verändert, oder wie sich Beruf und Lebensgewohnheiten mit dem Diabetes vereinbaren lassen. Viele Vorstellungen und Ängste, die sich also mit Diabetes verbinden. Durch moderne Therapiekonzepte lässt sich zwar die Krankheit entsprechend behandeln, doch die medizinische Versorgung ist nur das eine, ohne unsere intensive Mithilfe geht es eben auch nicht. Und ich weiß wovon ich spreche, wenn ich sage, dass z. B. in vielen Fällen das notwendige ‚Abnehmen' eine der schwersten Übungen ist.

Wichtig ist, dass wir unser Wissen über Diabetes erweitern, Rat einholen, Erfahrun-gen austauschen, Informationen vermittelt bekommen, Fragen, die uns beschäftigen stellen und in der Gemeinschaft weiterer Betroffener ungezwungen über die Krankheit sprechen.

Wenn auch Sie Interesse haben und Fragen zu diesem Thema beantwortet haben möchten, - dann besuchen Sie uns doch einmal. Wir haben ein offenes Ohr für Anregungen und richten auch gern zu einem von Ihnen gewünschten Thema unsere In-formationen aus. Unter der fachlichen Leitung von Frau Hannen (Oecotrophologin, Diabetes-Assistentin) werden unsere Treffen sicherlich auch für Sie hilfreich in Bezug auf Ihre Gesundheit sein.

Wir treffen uns jeden 2. Dienstag im Monat zu unserem Diabetiker-Stammtisch von 19.30 - 21.00 Uhr im Schulungsraum der Praxis Dr. Araschmid, Hangstr. 9, 30457 Hannover (Wettbergen).
Unser nächstes Treffen findet am Dienstag, den 14. August 2007 statt.

Es besteht für diese Treffs keine Mitgliedschaft, lediglich ein Unkostenbeitrag von EUR 2,-- pro Teiln. / Treff (bei einer Mindestteilnehmerzahl von 7 Personen) würde anfallen.

Falls Sie noch Fragen zu unserem monatlichen Beisammensein haben sollten, rufen Sie doch einfach einmal an unter der Tel.-Nr. 0511 / 23 16 95 (Lieselotte Loft) oder wenn Sie Ihre Teilnahme schon vormerken lassen möchten, können Sie das auch in der Praxis Dr. Araschmid vornehmen.

Links & Adressen
Artikel: Lieselotte Loft