USG Wettbergen

25. Mai 2006

USG Wettbergen aktuell

Rundenwettkämpfe, Vereins-und Kreismeisterschaften, interne Pokalschießen, Kreiskönigs- Schießen: es wurde inzwischen wieder eifrig um Ringe und Teiler gekämpft. Wer seine Platzierung hier noch nicht wiederfindet, sei auf spätere Berichte vertröstet.

Mit dem Luftgewehr wurde am 21. April auf den Gemeinde-Pokal „Jagd gemacht”. Zwei gute Teiler waren gefragt, wenn man vorne „mitreden” wollte. Diese gelangen am besten:

  1. Harry Heinrich (15,3 + 30,7)
  2. Klaus Kaiser (14,1 + 34,9)
  3. Monika Peters (32,0 + 42,8)

Das KK-Anschießen am 1. Mai war wieder traditionsgemäß mit der Erinnerung an jüngst verstorbene Vereinsmitglieder verbunden:

Barbara Meyer-Erinnerungspokal

  1. Monika Peters (49,0 Teiler)
  2. Ilona Swoboda-Pirkner (294,9)
  3. Edith Winne (395,0)

Walter Schild-Erinnerungspokal

  1. Konrad Peters (16,6 Teiler)
  2. Achim Kiene (263,5)
  3. Dirk Meinberg (308,3)

Für die Jugend steht am 1. Mai der LG-Wettkampf um den Jugendpokal auf dem Programm.
Dessen Stifter Joachim Völksen ließ es sich nicht nehmen, den Pokal selbst zu überreichen und in einer kurzen Rede den Stellenwert von Jugendarbeit in einem Verein zu betonen, einer Aufgabe, die er als Sponsor gerne fördere. Die drei Sieger sind:

  1. Matthias Müller (54,5 Teiler)
  2. Martin Bonk (77,9)
  3. Martin Grzesik (109,4)

Jugendpokal
Joachim Völksen, begleitet von seiner Tochter, hat die 3 Sieger ausgezeichnet.

Am 1. Mai wurde auch der Sieger des Gästeschießens 05/06 geehrt. Den weitesten Weg für die Teilnahme hatten zwar Jörg + Silke Mager, die aus Rheinland-Pfalz angereist waren, die Zimmerscheibe als Sieger erhielt jedoch Lothar Schmidt, der letztes Jahr noch Zweiter geworden war.

Gästeschießens 05/06
Der Vorsitzende Reinfried Pirkner mit dem strahlenden Sieger.

Vereinspokal 05/06 - Gewinner dieses über 1 Jahr gehenden Langzeitschießens (12 Sätze LG mit Teiler-Wertung) wurde Reinfried Pirkner (546,6 Gesamtteiler). Den 2. Platz wie im letzten Jahr erreichte Bernd Schnaars (570,8). Mit größerem Abstand (705,0) kam Harry Heinrich auf den 3. Platz.

Vereinspokal 05/06
Glaspokal u. gr. Becher für den Sieger; kl. Becher für die übrigen Platzierten.

Die Fritz Ahrens-Kette wurde am 12./14. Mai ausgeschossen. Die geringe Teilnahme an diesem Wettbewerb ist zu kritisieren, was jedoch der Leistung der Sieger keinen Abbruch tun sollte:

  1. Reinfried Pirkner
  2. Siegfried Hellwig
  3. Ilona Swoboda-Pirkner

Kreiskönigsschießen: Fünf USGler waren in den unterschiedlichen Klassen zum Finale angetreten; "einer kam durch" und wurde mit einem 22,4 Teiler 1. Ritter bei den Senioren.
Wir gratulieren Konrad Peters zu diesem Erfolg!

Das Wichtigste in diesem Bericht ist aber der folgende Hinweis: Der nächste Arbeitsdienst wird vom 17. Juni auf den 9. und 10. Juni vorverlegt. An diesem Wochenende sollen die Fundamente für die neue Überdachung fertig gestellt werden. Das Bauteam wünscht sich möglichst viele Helfer (Freitag ab 8.00 Uhr), auch wenn diese nicht die ganze Zeit zur Verfügung stehen.

Weitere Termine:

25.06.: Ausmarsch in Gehrden - Treffpunkt: LVB/14.15 Uhr Abfahrt
02.07.: Hannover-Ausmarsch im Vorzug; genauer Termin s. Aushang
09.07.: Königsschießen
14.07.: letzter Schießtag vor der Sommerpause
Gästeschießen
im Juni: 09. ; 11. ; 16. ; 18. ; 23. ; 25. ; 30.
Juli : 07. ; 14.
Nähere Informationen - Tel.: 46 13 10

USG Wettbergen
Links & Adressen
USG Wettbergen
Artikel: USG Wettbergen, Eckhard Löwenstein