USG Wettbergen

3. Dezember 2008

USG Wettbergen aktuell

Zum 14. Mal wurde die "Sau" zwar nicht durchs Dorf getrieben, aber vom 5. bis 12. November auf dem LG-Stand im Schützenhaus der USG "gejagt". Viele kamen und beteiligten sich - Schützen sowie Nicht-Schützen -, und 8 Tage lang hieß es wieder: Wer hat am Ende die zwei besten Teiler, um das Schwein zu gewinnen, und wer schießt den besten Tagesteiler und holt sich einen der acht Präsentkörbe?

Es wurde bis zum letzten Tag hart gekämpft, um das Top-Ergebnis (16,9 Gesamtteiler), das schon am 1. Tag vorgelegt worden war, zu übertreffen. Viele erreichten auch erhebliche Verbesserungen in ihrer Platzierung, da jeder beliebig oft und viel nachlösen konnte. Der Sieger am 12.11. um 22.20 Uhr war und blieb aber der Beste vom 1. Tag der "Treibjagd", für den frei nach dem Caesar-Zitat galt: Er kam, zielte und siegte.

Die 3 Besten und damit die Gewinner des ganzen oder des halben Schweins oder des Hinterschinkens + Kotelettstange waren:

1. Norbert Poltermann/Letter (6,4 + 10,5 = 16,9 Gesamtteiler)

2. Heinz-Werner Hinrichs/Bredenbeck (8,2 + 9,7 = 17,9 Gesamtteiler)

3. Hans-Jürgen Schäliche/JC Springe (5,6 + 13,6 = 19,2 Gesamtteiler)


R. Pirkner u.v.l.: H.-W. Hinrichs, N. Poltermann, H.-J. Schäliche

Die übrigen 139 Teilnehmer erhielten ebenfalls, abgestuft entsprechend ihrer Platzierung, "ein Stück von einem Schwein". Von etwas anderer Art/Inhalt waren die Preise für die acht tages -besten Teiler. Unser 2. Foto zeigt (leider etwas unscharf) die Sieger der Präsentkörbe:

Sieger der Präsentkörbe

v.l.: N. Poltermann (6,4); Dieter Brockob/USG (11,3); Isabell Brauckmüller/Wettberger Bürgerin (14,9); H.-J. Schäliche (5,6 = bester Teiler!); Erich Ziehlke/JC Springe (11,6); H.-W. Hinrichs (8,2); Harry Heinrich/USG (8,1); Vanessa Vogel/Wettb. Bürgerin (10,9).

Möglich machten die Präsentkörbe - und dafür danken wir auch an dieser Stelle - folgende Sponsoren der Wettberger Geschäftswelt:

Fa. Siegfried Baulecke/Baumschule - Bistro Balou - Fa. Blumen-Duda - Fa. Jens Fuhr- mann/Sanitär u. Heizung - Fa. Frank Kumm - Fa. Andreas Möller/Kfz.-Werkstatt am Sportpark - Restaurant Hellas - Fa. Meier oHG/Rewe - Fa. Torsten Winne/Fliesen -

Fa. Wolter/Gartenbau

Zu danken ist auch den Schießsportleitern, den Aufsichten und - nicht zuletzt - den Schützenschwestern, die dafür sorgten, dass der "Tresen" funktionierte.

Neben dem Schweinepreisschießen sind die Ergebnisse von folgenden Schießwettbewerben festzuhalten:

· vom KK-Abschießen am 28.10. : Den Will-Pokal der Damen gewann Margit Kiene (306,6 Teiler) vor Edith Winne (550,4) und Marion Ellger (628,5).

Bei den Männern (Johannes Krüger-Pokal) siegte Harry Heinrich mit einem guten 106,4 Teiler vor Reinfried Pirkner (201,1) und Peter Fehmel (212,6).

Die besten 6 Sätze für den KK-Adler-Pokal in der Saison 2008 schoss Konrad Peters (1669 Gesamtteiler + Minusringe). 2. Eckhard Löwenstein (1982,6), 3. Oskar Borm (2048).

· vom Teamschießen 2008, zu dem 2 Schützen/Innen eines Vereins gegen andere Zweier-Teams aus dem KV Deister-Leine antreten. Die USG erreichte folgende Platzierungen:

  1. Platz: Matthias Müller / Axel Meyer (LG Freihand, Klasse I)
  2. Platz: Monika Peters / Ilona Swoboda-Pirkner (LG Auflage, Klasse II)
  3. Platz: Harry Heinrich / Marcus Wittke (LG Freihand, Klasse II)

· vom neu ins Leben gerufenen All-in-one-Pokal der USG, bei dem die Teilnehmer LG, KK, SpoPi und LuPi schießen müssen. Sieger wurde Harry Heinrich (53 Punkte) vor Konrad Peters (48 Pkte) und Reinfried Pirkner (46 Pkte).

· vom Pokalschießen aus Anlass des Kreisdamentreffens. Die USG belegte bei den Seniorinnen mit Vivi Brockob, Monika Peters, Ilona Swoboda-Pirkner den 1. Platz von 16 Mannschaften.

In der Einzelwertung wurde Vivi Brockob mit 194 Ring Zweite.

Wir gratulieren allen, die für ihre Schießleistung(en) Lob brauchen und verdienen!

Und dann gab es noch das Skat- und Knobel-Turnier, das die USG am 15.11. ausrichtete.

Die besten Skat-Karten hatte Carsten Nölke, das größte Glück mit den Würfeln hatte Marion Ellger.

Carsten Nölke Marion Ellger
Carsten Nölke und Marion Ellger

Da dies der letzte USG-Bericht im Jahr 2008 ist, wünscht der Vorstand schon jetzt allen Mitgliedern und Freunden des Vereins ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2009.

Termine:

Gästeschießen im Dezember: 05., 07., 12., 14., 19.
14.12.: Ende des Weihnachtspreisschießens
18.12.: Weihnachtspreisverteilung: 19.00 Uhr
19.12.: letzter Schießtag 2008
09.01.: 1. Schießtag 2009
17.01.: Jahreshauptversammlung
Nähere Informationen - Tel.: 46 13 10

USG Wettbergen
Links & Adressen
USG Wettbergen
Artikel & Fotos: Eckhard Löwenstein, USG Wettbergen